Christian Gehrke

Mein Weg zum Kfz-Sachverständigen begann 1999 mit der Ausbil­dung zum Kfz-Mechaniker. Durch die Affi­nität zur Fahr­zeug­technik habe ich meine Meis­ter­aus­bil­dung im Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk an der „Hand­werks­kammer OMV-Neubrandenburg/Rostock“ erfolg­reich abge­schlossen.

Zusätz­lich absol­vierte ich an der „Technischen-Akademie-Nord“ meine Fort­bil­dung zum Staat­lich geprüften Tech­niker Maschi­nenbau. Ich habe Einblicke in die Scha­dens­ab­wick­lung durch erfah­rene Kfz-Gutachter und Rechts­an­wälte für Verkehrs­recht bekommen. Weiter­bil­dungen im „TÜV NORD Schu­lungs­zen­trum“ haben mir Erkennt­nisse über die Lack­scha­den­freie Ausbeul­technik und Smart Repair gelie­fert. Durch meine erwei­terten Rechts­kennt­nisse und eine geprüfte und zerti­fi­zierte Weiter­bil­dung zum Sach­ver­stän­digen für Kfz-Schäden und ‑Bewer­tungen an der „TÜV-Rheinland Akademie Berlin“, erstelle ich ordnungs­ge­mäße Kfz-Gutachten für Ihr Auto und Motorrad.

Ich bin für Sie als geprüfter und unab­hän­giger Kfz-Sachverständiger in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Bran­den­burg unter­wegs.

Der Schwer­punkt meiner Tätig­keit liegt in der Begut­ach­tung von Haft­pflicht­schäden als Kfz-Gutachter und der Bewer­tung von Fahr­zeugen aller Art als Kfz-Wertgutachter.